Begriffe Massagetechniken

Aus PhysMed
Zur Navigation springenZur Suche springen

Massage

  • Wirkung: mechanisch, biochemisch, nerval (Schmerzhemmung), psychisch
  • KI: Antikoagulation, Thrombose, CAVE Spastik
  • Griffe: Effleurage, Petrissage, Tapotement, Friktion, Vibration
  • Wärme danach, keine Gleitmittel

KPE/MLD

  • Territorien, Wasserscheiden, Kollektoren
  • KPE: MLD, Kompression, Hautpflege, Bewegung, Atmung
  • Lymphödem: Infektprophylaxe, keine Injektionen/RR, keine engen Kleidungsstücke, CAVE Wärme
  • Kompressionsklassen I-IV (18 - 50 mmHg)
  • Phase I: Entstauung, MLD tlg, Wickelung
  • Phase II: Konservierung, MLD b.B., Kompressionsstrümpfe nach Maß
  • KI MLD: Infektion, Thrombose, dekomp. HI
  • KI Kompression: pAVK
  • Griffe: Stehender Kreis, Pumpgriff, Schöpfgriff, Drehgriff

Manipulativmassage Terrier

  • gelenknahe Gewebe
  • eine Hand: passive Mobilisation/Dehnung
  • andere Hand: kleingriffige Massage

reflektorische Therapie

  • Bindegewebsmassage:
    • kurze/lange Fingerkuppenzüge
    • scharfer/schneidender Schmerz
    • kleiner/großer Aufbau
    • Atemwegserkrankungen: antispastisch
  • Kolonbehandlung:
    • analwärts, prokinetisch